Anfrage-Korb ( 0 )
Firmendetails
  • Shenzhen Baby Happy Industrial Co.,LTD

  •  [Guangdong,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller
  • Main Mark: Amerikas , Europa , Ozeanien
  • Exporteur:91% - 100%
  • Zert:ISO9001
  • Beschreibung:Baby Bootsschuhe,Marine Boots Leder Babyschuh,Boot Loafer Babyschuhe,Handgefertigte Baby Bootsschuhe,,
Shenzhen Baby Happy Industrial Co.,LTD

Shenzhen Baby Happy Industrial Co.,LTD

Baby Bootsschuhe,Marine Boots Leder Babyschuh,Boot Loafer Babyschuhe,Handgefertigte Baby Bootsschuhe,,

Title
  • Title
  • Alle
Zuhause > Produkt-Liste > Baby Bootsschuhe
Online Service

Baby Bootsschuhe

Produktkategorie von Baby Bootsschuhe, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Baby Bootsschuhe , Marine Boots Leder Babyschuh Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von Boot Loafer Babyschuhe R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!
Aussicht :
China Baby Bootsschuhe Lieferanten

Bootsschuhe, auch bekannt als Decksschuhe oder Top Siders, sind seit Jahrzehnten beliebte Freizeitschuhe für Männer. Die ursprüngliche Design-Inspiration für diese Schuhe ist vermutlich der Indianer Mokassin mit seiner wasserabweisenden Haut, niedrigem Profil und seitlichen Schnürungen. Ursprünglich sollten Bootsschuhe beim Gehen auf dem rutschigen Deck eines Bootes getragen werden. Das Obermaterial aus Leder ist mit einem wasserabweisenden Öl behandelt und spezielle rutschfeste Gummisohlen verleihen den Schuhen eine ausreichende Traktion. Das niedrige Profil, ähnlich dem eines Pantoffels oder Loafers, erleichtert das schnelle Ein- und Aussteigen.


Bootsschuhe (auch als Deckschuhe bekannt) sind in der Regel Leinwand oder Leder mit nicht-markierenden Gummisohlen für die Verwendung auf einem Boot konzipiert. Ein Einschnittmuster wird in die Sohlen geschnitten, um auf einem nassen Deck Halt zu geben; die Lederkonstruktion, zusammen mit der Anwendung von Öl, ist entworfen, um Wasser abzustoßen; und die Naht ist sehr langlebig. Bootsschuhe werden traditionell ohne Socken getragen.



Geschichte

Moderne Bootsschuhe wurden 1935 vom Amerikaner Paul A. Sperry aus New Haven, Connecticut, erfunden, nachdem er die Fähigkeit seines Hundes erkannt hatte, leicht über Eis zu rutschen, ohne zu rutschen. Mit einem Messer schnitt er sich die Sohlen der Schuhe an und inspirierte einen Schuh, der perfekt zum Bootfahren geeignet war, und eine Firma namens Sperry Top-Sider. Sperry Top-Siders sind heute noch eine beliebte Marke für Bootsschuhe, unter anderem Sebago und Timberland.


Bootsschuhe werden von Seglern benutzt, wie der Name schon sagt; Seit den 1970er Jahren sind sie jedoch in den Küstengebieten der Vereinigten Staaten, Kanadas, Argentiniens, Australiens, Chinas, Frankreichs, Italiens, Portugals, Spaniens und des Vereinigten Königreichs zu Freizeitschuhen geworden. Einige Bootsschuhe haben heute traditionelle weiße, nicht markierende Sohlen, obwohl viele andere heute dunkle, nicht markierende Sohlen haben. Sie haben normalerweise einen Mokassin (wie ein Mokassin) Konstruktion.


In den 1980er bis Anfang der 1990er Jahre, und in den späten 2000er Jahren, wurden Bootsschuhe sowohl von Jungen und Mädchen als auch von Männern und Frauen getragen. Neben dem Tragen tragen sie viele Kinder und Erwachsene mit Socken, besonders tief ausgeschnittene Söckchen und Crew in Weiß und vielen anderen hellen Neon- und Pastellfarben. Viele Schulen mit einheitlichen Anforderungen erlauben Bootsschuhe als akzeptable einheitliche Schuhe.

Boat ShoesBaby Boat ShoesKids Boat ShoesBaby Boat Shoes



Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Ella Ms. Ella
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant